Die zweite Runde der Jugend-Qualifikation zur neuen Saison beginnt an diesem Wochenende. Die weibliche B-Jugend des HC Forchheim hat im Kampf um ein Bayernligaticket Heimrecht in der Realschulhalle. Am Sonntag heißen die Gegner JSG Fürther Land (10.30 Uhr), TSV Schleißheim (13.30 Uhr) und TSV Brunnthal (15.30 Uhr).
Die B-Junioren reisen nach Hersbruck, wo sie um das Weiterkommen in der Landesliga-Qualifikation am Sonntag auf folgende Teams treffen: MHV Schweinfurt (10.45 Uhr), TV Eibach (12.15 Uhr), HC Hersbruck (13.45 Uhr) und TV Marktsteft (15.15 Uhr). Die ersten zwei erreichen die 3. Runde der Landesliga-Quali, Platz 3-5 spielt die 3. Runde der ÜBOL-Quali.

Mit vier Toren Unterschied beim Meister verabschiedeten sich die Handballer des HC Forchheim auswärts aus der Landesliga: Die 29:33-Niederlage als Absteiger gegen die SG Regensburg betrachtet Trainer Matthias Gieck als positives Zeichen und bastelt am künftigen Gerüst des Teams.

zum Artikel der NN

24.04.2018 – männl. C-Jugend

Männl. C-Jugend in die nächste Runde eingezogen

Männliche C-Jugend ÜBOL-Quali 1. Runde

Am Samstag trat die männliche C-Jugend in der ersten Runde zur Qualifikation zur Bezirksoberliga an. Mit gemischten Gefühlen machte man sich auf den Weg zum Turnier des gastgebenden ESV Flügelrad. Dort sollte man neben dem Gastgeber auf die Vertretungen vom FC Neunburg vorm Wald, TV Erlangen-Bruck und die SG Kernfranken treffen. Die Mannschaft bestand…

mehr...
23.04.2018 – Erste

SG Regensburg - HC Forchheim 33:29

Forchheimer zeigen gute Vorstellung in Regensburg

Die Spieler des HC Forchheim trafen am vorletzten Spieltag der Saison auf den souveränen Meister der Landesliga, die SG Regensburg. Die Partie begann durch viele Ehrungen des Aufsteiger verspätet. Dies kompensierten die frei aufspielenden Gastgeber wesentlich besser als die Forchheimer. Im Angriff hatte man in den ersten Minuten Mühe, sich…

mehr...
19.04.2018 – Erste

SG Regensburg - HC Forchheim

Das letzte Auswärtsspiel der Saison

Das letzte Auswärtsspiel der Saison für den HC könnte schwerer nicht sein. Fünf Punkte Vorsprung zwei Spieltage vor Schluss, bei der SG Regensburg dürften angesichts der vorzeitigen Meisterschaft bereits die Sektkorken geknallt haben. Die Flippers wollen trotz der eindeutigen Rollenverteilung auch in diesem Spiel an die zuletzt immer besser werdenden…

mehr...
19.04.2018 – männl. A-Jugend

Jugend-Qualifikation zur Saison 2018/19

Insgesamt fünf Mannschaften des HC Forchheim nehmen an den Qualifikationsrunden zur neuen Saison teil. Nach der erfolgreichen 1. Runde der männliche B-Jugend greifen am Samstag die männliche A-Jugend (Landesliga) sowie die männliche C-Jugend (ÜBOL) ins Geschehen ein.
Die A-Junioren sind Gastgeber in der Realschulhalle. Die Gegner heißen SG Kernfranken (10 Uhr), TV Ebern (11.30 Uhr), HG Hemau/Beratzhausen…

mehr...
19.04.2018 – männl. B-Jugend

männliche B-Jugend: ÜBOL-Quali, 1. Runde

Überraschungscoup durch B-Jugend!

HC Forchheim – TV Hallstadt 15:16
TSV Neustadt – HC Forchheim 12:15
SG Schwabach/Roth – HC Forchheim 10:19

Am 15.04.2018 starteten die Jungs der männlichen B-Jugend mit der 1. Runde der Qualifikation zur Bezirksübergreifenden Bezirksoberliga (ÜBOL) in der Schwabacher Goldschlägerhalle. Als Endziel zu den insgesamt drei Qualifikationsrunden…

mehr...
18.04.2018 – Allgemein

Einladung zur Jahreshauptversammlung

am Freitag, dem 20. April 2018 um 19:00 Uhr
im Gasthaus Marktplatz, Marktplatz 8 in Forchheim

Liebe Mitglieder, liebe Jugendliche, liebe Eltern, liebe Freunde des HC Forchheim,

im Namen des Vorstandes darf ich Euch ganz herzlich zur siebten Jahreshauptversammlung unseres HC Forchheim einladen, die…

mehr...

Eine sehr schöne Osterüberraschung erhielt der 14-jährige Julian Lebok vom HC Forchheim. Er wurde im Rahmen der Talentsichtung und -förderung, von den Auswahltrainern des Bayerischen Handballverbandes/Bezirk Ostbayern zu dem vom 31.03.2018 bis 02.04.2018 stattfindenden „Arnhem Cup 2018" im Olympiastützpunkt in den Niederlanden berufen.

In diesem international sehr gut besetzten und ausgezeichnet…

mehr...
15.04.2018 – AH

AH ist Bayerischer Meister!

Die Altherren-Mannschaft des HC Forchheim gewann ihre letzten zwei Saisonspiele souverän und sicherte sich somit den Titel des Bayerischen Meisters 2018.

Am letzten Spieltag in Altdorf bei Nürnberg war die Meisterschaft bereits nach dem ersten Spiel zugunsten der Königstädter entschieden, als der TV Altdorf (Titelträger der letzten zwei Jahre) überraschend…

mehr...