Weibliche D-Jugend

Hinten von links: Karla Gerlach, Paula Schneider, Emilia Romanenko, Mia Sophie Stübing, Amelie Thierfelder, Trainer Julian Lebok;
Mitte: Trainerin Becci Käding, Angelina Sell, Mia Ihrke, Clara Istratescu, Carina Kraus, Mara Bolle, Clara Böhm, Trainer Felix Schneider;
vorne: Hannah Schäffner, Lea Ihrke, Irem Demirtas, Lara Seitz, Clara Böhme, Emma Dambacher, Maya Blum, Paula Laveatz.



Spielorte:



News:

06.12.2022 – weibliche D-Jugend

Weibliche D-Jugend steigt in die BOL auf!

Am Sonntag fand das letzte Turnier der Hinrunde für unsere D-Mädels statt. Die Mädels trafen beim Turnier in Erlangen auf den HC Erlangen und den Tabellenführer SG Mintraching/Neutraubling.

HC Erlangen – HC Forchheim 8:18
Im ersten Spiel traf man auf Erlangen, die beiden Begegnungen vorher waren beide sehr knapp verlaufen. Die Mädels starteten sehr konzentriert ins…

mehr...
29.07.2022 – weibliche D-Jugend

Freude am Nachwuchs (Teil 6)

Erstsichtung des Bayerischen Handball-Verbandes in Regensburg: Vier HC-Mädchen waren dabei

Am Samstag den 23. Juli ging es für vier Mädels aus unserer weiblichen D-Jugend zur Erstsichtung des Bezirkes Ostbayern nach Regensburg. Die Mädels fieberten bereits Tage vorher der Sichtung entgegen und konnten es kaum erwarten, den BHV-Trainern vor Ort ihr Können zu beweisen. Nach drei Stunden…

mehr...
12.03.2020 – weibliche D-Jugend

Saisonabschlussbericht der weibl. D-Jugend

Weibliche D-Jugend erreicht das vorgegebene Saisonziel, wenn auch durch unerwartete Umstände

In der Vorrunde baute man anfangs noch stark auf individuellen Stärken auf, um das Aufsteigen in die Bezirksliga jedoch zu garantieren arbeiteten wir stark daran, aus Einzelleistungen Mannschaftsleistungen zu formen. Dies gelang auch recht schnell und die Vorrunde der weiblichen D-Jugend entwickelte…

mehr...
23.02.2020 – weibliche D-Jugend

Weibl. D-Jugend: Bezirksliga, 4. Spieltag

Das Ziel für das Heimturnier der D-Mädels war es, mindestens einen Sieg einzufahren, besser natürlich beide Spiele zugewinnen. Dieses Ziel konnte leider nicht erreicht werden.

Die Partie gegen den HC Erlangen begann sehr ausgeglichen, die Forchheimer Mannschaft stellte eine kompakte Abwehr, jedoch konnte man die erarbeiteten Chancen im Angriff zu selten verwerten.
Dies wussten die Gäste…

mehr...
12.02.2020 – weibliche D-Jugend

Weibl. D-Jugend weiterhin ungeschlagen

Zum 2. Turnier der Rückrunde musste die weibliche D-Jugend deutlich dezimiert und gesundheitlich angeschlagen anreisen.

Das erste Spiel gegen Berg verlief sehr ähnlich wie das Hinspiel, die HC-Mädels zeigten eine robuste Abwehr und vorne wurden die eigenen Chancen gut verwertet, so ging man mit 5:1 in die Pause.
Mitte der zweiten Halbzeit merkte man dann, dass einige Spielerinnen angeschlagen…

mehr...