Männliche C-Jugend

27.11.2018 – männl. C-Jugend

HC Forchheim - TS Lichtenfels 24:17

Zum letzten Spiel der Hinrunde empfing der HC Forchheim am Sonntag den TS Lichtenfels. In diesem Spiel wollte man aus dem Vollen schöpfen und trat mit nur einem krankheitsbedingten Ausfall an – gute Aussichten um die zwei Punkte in Forchheim zu behalten.

Vor Beginn des Spiels wurde in der Kabine an jeden einzelnen Spieler appelliert, von Anfang an wach zu sein und konsequent das eigene Spiel…

mehr...
20.11.2018 – männl. C-Jugend

TV Erlangen-Bruck - HC Forchheim 22:16

Am Sonntag spielten die Jungs der männlichen C-Jugend des HC Forchheim in der Emmy-Noether-Halle in Erlangen. Geschwächt durch einen Krankheitsfall und eine Verletzung reiste man mit 9 Spielern an.

Schon beim Aufwärmen war zu sehen, dass den Jungs die frühe Uhrzeit nicht bekam. In der Ansprache vor dem Spiel wollte die Trainerin ihre Schützlinge deshalb auf das Spiel fokussieren, um zu vermeiden,…

mehr...
24.10.2018 – männl. C-Jugend

SV Buckenhofen - HC Forchheim 33:23

Letztes Wochenende musste die junge Mannschaft des HC gegen den Nachbarverein und Tabellenführer SV Buckenhofen antreten. Jedem war bewusst, dass diesmal eine schwere Aufgabe wartete und man hatte versucht sich im Training bestmöglich darauf vorzubereiten.

Zu Beginn der Partie wirkten beide Mannschaften noch etwas träge im Angriff und keiner konnte sich maßgeblich behaupten, so stand es…

mehr...
16.10.2018 – männl. C-Jugend

HC Forchheim - HC Erlangen III 21:24

Das erste Heimspiel der Saison stand am Wochenende an. Umso höher war natürlich die Motivation, die ersten Punkte in der heimischen Realschulhalle zu lassen.
Da der Name HC Erlangen kein unbeschriebenes Blatt ist, wurde noch vor Beginn des Spiels an das eigene Selbstvertrauen, die mannschaftlichen und individuellen Stärken und vor allem auch an den Kampfgeist der Mannschaft appelliert.
Die…

mehr...
09.10.2018 – männl. C-Jugend

SG Bad Rodach/Großwalbur – HC Forchheim 21:17

Letzten Samstag trat die C-Jugend aus Forchheim ihren weitesten Weg nach Bad Rodach an. Immernoch durch einen Ausfall und einen gesperrten Spieler geschwächt, reiste die Mannschaft mit nur einem Auswechselspieler an.

Das Spiel kam nur langsam ins rollen, wodurch sich keine der Mannschaften absetzen konnte. Die Gäste hatten vor allem mit der defensiven Abwehr der Heimmanschaft zu kämpfen.…

mehr...