Herren II - Spielbericht

HC Forchheim II - SG Erlangen/Baiersdorf 35:31

Sieg zum Saisonabschluss

Zum Saisonabschluss konnten die zweiten Herren nochmal einen hart erkämpften 35:31 (15:17)-Heimsieg gegen das Tabellenschlusslicht Baiersdorf einfahren und die scheidenden Trainer Kunik/Sekolec sowie die Spieler Yannik Schulz und Christoph Sauer angemessen verabschieden.

Zum Spielverlauf: In der ersten Halbzeit taten sich die Hausherren gegen die im Angriff beweglich agierenden Gäste extrem schwer. Man bekam keinen Zugriff und Baiersdorf nutzte das immer wieder geschickt aus und kam zu einfachen Torerfolgen. Beim Spielstand von 4:8 in der 10. Minute mussten die Hausherren bereits die erste Auszeit nehmen, um gerade in der Defensive nachzujustieren. Die Auszeit fruchtete nur kurz. Bis zur 15. Minute konnte man sich auf 8:9 heranarbeiten, jedoch fanden die Gäste dann auch auf die mittlerweile auf 5:1 umgestellte HC-Abwehr immer wieder Lücken. Zur Halbzeit sah man sich einem 15:17-Rückstand gegenüber.

Die Losung war klar: Die Abwehr weiter stabilisieren, 17 Gegentore gegen das Tabellenschlusslicht waren schlicht und ergreifend zu viel. Die HC-Männer kamen gut aus der Kabine und konnten erstmals in der 38. Minute in der Partie mit 21:20 in Führung gehen. Die Abwehr fand endlich mehr Zugriff und William Schuppenhauer konnte ein ums andere Mal sehenswert im Tor Bälle parieren. Im Angriff konnte sich gerade Julian Hoffmann einige Male erfolgreich im Eins-gegen-eins durchsetzen und bescherte den Hausherren so einfache Tore. Zehn Minuten vor Schluss war dann der Widerstand der Gäste endlich gebrochen. Über Spielstände von 29:25, 35:29 und letztlich dem Endstand 35:31 konnten die Hausherren den verdienten Sieg einfahren. Auch die dritte Zeitstrafe fünf Minute vor Spielende gegen Christoph Sauer konnte den Sieg nicht mehr gefährden.

Alles in allem ein gelungener Saisonabschluss, so hat man erneut die Liga souverän gehalten und auch das Punktekonto im Vergleich zu Vorsaison verbessern können. Jetzt heißt es erstmal durchschnaufen und mit neuem Trainer motiviert in die neue Saison starten. ak

Es spielten: William Schuppenhauer (TW), Simon Weber (TW), Carsten Gundermann 9/5, Julian Hoffmann 8, Christoph Sauer 4, Manuel Metzger, Felix Ladwig, Markus Wiedner, Michail Markowski 5, Nico Biermann 3, Yannik Schulz 6, Julian Lebok

Zur Teamseite:

Männer II



Weitere News

19.05.2024 - Allgemein
Stadtradeln 2024
14.05.2024 - Allgemein
Quali is over - Wunschligen erreicht!
10.05.2024 - männliche B-Jugend
Oberliga-Qualifikation 24/25, 3. Runde
08.05.2024 - Allgemein
Jahreshauptversammlung 2024
04.05.2024 - Allgemein - Vorbericht
Jugend-Quali 24/25, Wochenende 4./5.5.
02.05.2024 - Allgemein
Tag der Jugend 2024
28.04.2024 - männliche B-Jugend
Oberliga-Quali 24/25
23.04.2024 - Allgemein
Jugend-Quali 24/25, 1. Runde
16.04.2024 - weibliche B-Jugend - Spielbericht
HC Leipzig - HC Forchheim 34:16