Herren I - Spielbericht

HC Forchheim - ESV Regensburg 30:26

Am vergangenen Samstagabend empfing der HC Forchheim den Tabellenzweiten ESV Regensburg.

Die Männer um Trainer Steffan Meyer wollten ihre Erfolgsserie fortführen und auch gegen das nächste Top-Team punkten.

Die Partie startete für sie sehr souverän: Die Abwehr stand sicher und hinderte den Gegner an Torchancen. Die Regensburger schafften es nur über 7 Feldspieler und ein leeres Tor, im Angriff zum Zug zu kommen.

Die Forchheimer konnten sich erstmals in der 14. Spielminute etwas deutlicher absetzen, als sie mit 7:3 in Führung gingen.
Dies gelang unter anderem durch effizientes Nutzen von Abwehrlücken und konzentrierte Abschlüsse.
Bis zur Halbzeit konnten sie so mit einem Ergebnis von 17:12 davon ziehen und mit einem guten Gefühl in die Kabine gehen.

Steffan Meyer appellierte an seine Mannschaft: Das Spiel ist noch nicht gewonnen, ihr könnt euch keine Schwächephase erlauben!

In der zweiten Halbzeit zeigten sich die Gastgeber weiterhin konzentriert in der Abwehr und machten es den Regensburgern schwer, eine Lücke zu finden. Wenn es doch eine gab, konnte sich die Mannschaft auf ihren Torhüter verlassen.
Es war sogar mehrmals möglich, den Ball herauszufangen und aufs leere Tor zu werfen, die Chancenverwertung ließ jedoch an dieser Stelle zu wünschen übrig.
Gegen Ende (46. Minute) schafften es die Gäste, auf 3 Tore heranzukommen (23:20). Aber auch in dieser „schwierigen" Phase ließen sich die Flippers nicht verunsichern und spielten souverän weiter.
Letztlich gelang ihnen ein Sieg mit 30:26.

An der anhaltenden Siegesserie (4 Siege in Folge) lässt sich erkennen, dass die Mannschaft aus ihren Misserfolgen gelernt hat und an den Herausforderungen gewachsen ist.

Am kommenden Donnerstag (08.02.) steht bereits das nächste (Nachhol-) Heimspiel gegen die HSG Weiden an. Hier heißt es, die gewonnene Stärke beizubehalten und weitere 2 Punkte mitzunehmen.

Es spielten:
Im Tor: Farra
Auf dem Feld: Klingert (2), Mückusch (2), Distler (4), Kühle, Opitz (5), Samel (2), M. Sauter (1), Rost, L. Sauter (4), Mach (4/3), Hallmann (1) und Jonas (5)
Trainer: Meyer, Berner und Roth

Zur Teamseite:

Männer I



Weitere News

22.02.2024 - Damen - Vorbericht
SG Rohr/Pavelsbach - HC Forchheim
22.02.2024 - Herren II - Vorbericht
HC Forchheim II - TS Herzogenaurach
22.02.2024 - Allgemein
Vorschau aufs Wochenende 24./25.2.
19.02.2024 - Damen - Spielbericht
SG Regensburg - HC Forchheim 25:19
16.02.2024 - Damen - Vorbericht
SG Regensburg - HC Forchheim
16.02.2024 - Allgemein - Vorbericht
Vorschau aufs Wochenende 18.2.
10.02.2024 - Allgemein
Neue Kurse ab 11. April 2024!
08.02.2024 - männliche E-Jugend
Turnier der männlichen E-Jugend in Erlangen
08.02.2024 - Herren I - Vorbericht
HC Forchheim - HSG Weiden abgesagt