Damen - Spielbericht

HC Forchheim - HC Sulzbach 26:22

Auftaktsieg in der Landesliga

Am Samstag gelang den Damen des HC Forchheim der erfolgreiche Start in die Saison gegen den HC Sulzbach mit einem 26:22 (7:8)-Sieg. Trotz der Unsicherheiten und Besonderheiten bezüglich des Saisonstarts 2020/21 mit seinen neuen Auflagen und Regelungen freute man sich darauf, nach der langen Vorbereitung wieder auf dem Feld zu stehen. Durch mehrere erfreuliche (drei Mamas) und weniger erfreuliche (drei langfristige Verletzungen) Ausfälle sowie die verschärften Abstiegsregelungen in diesem Jahr wird es für die Forchheimerinnen nicht leicht, sich in der Landesliga zu behaupten. Deshalb gilt es, jedes Spiel mit voller Konzentration und Motivation anzugehen, um in der weitgehend ausgeglichenen Liga Punkte zu holen.
Zu Beginn der Partie gegen die Gäste aus Sulzbach überzeugten die Damen vor allem in der Abwehr, während es im Angriff an Entschlossenheit fehlte. Dies führte zu wenigen Toren auf beiden Seiten und einem ausgeglichenen Spielstand bis zur Halbzeit. Die Gäste gingen mit einer 7:8-Führung in die Pause.
Nachdem die Forchheimerinnen kurz nach der Halbzeit erneut zum 10:10 ausgleichen konnten, gingen sie in der 37. Minute in Führung. Die Chancen im Angriff wurden besser genutzt und so konnte der Vorsprung langsam auf drei Tore ausgebaut werden (16:13, 42. Minute). Die Gäste fanden noch einmal den Anschluss zum 18:17 (47. Minute) und erschwerten den Flippers-Damen den Angriff mit der Umstellung auf eine offensive Abwehr mit Manndeckungen. Durch starke Aktionen von Melina Rothenbücher in der Schlussphase und einer überragenden Torhüterleistung von Sissi Stiersdorfer konnten die Flipperinas den Vorsprung noch einmal ausbauen und die zwei Punkte holen (26:22).
In der nächsten Woche gilt es, das Selbstbewusstsein aus dem erfolgreichen Saisonstart mitzunehmen, um im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg erneut zu überzeugen und den Sieg zu holen.

Tor: Cecilia Stiersdorfer
Feld: Nemeth, H. (3), Nemeth, T. (3), Schreyer, von Heydebrand, Engelhardt, Schmitt (3), Rothenbücher (5), Jäger, Irnstorfer (3), Hoffmann (1), Essl (8/3)

Weitere News

20.10.2020 - weibl. B-Jugend
HC Erlangen – HC Forchheim 22:21
18.10.2020 - Damen - Spielbericht
HC Forchheim - TS Herzogenaurach II 22:20
16.10.2020 - Allgemein
Landesstützpunkt Forchheim
16.10.2020 - Damen - Vorbericht
Vorschau aufs Wochenende 17./18.10.
06.10.2020 - weibl. B-Jugend
HC Forchheim – HBC Nürnberg 20:20
04.10.2020 - Damen - Spielbericht
HC Forchheim - HC Sulzbach 26:22
02.10.2020 - Damen - Vorbericht
Vorschau aufs Wochenende 3./4.10.
02.10.2020 - Zweite - Vorbericht
HC Forchheim II - HC Sulzbach-Rosenberg II