Vorschau aufs Wochenende 1./2.6.

Bayernliga-Quali, weibl. C-Jugend
Die weibliche C-Jugend des HC Forchheim hat in der 2. Qualifikationsrunde zur Bayernliga (die höchste Klasse, die es in der C-Jugend gibt und für die sich insgesamt in Bayern nur 8 Mannschaften qualifizieren können) Heimvorteil in der Realschulhalle.
Am Samstag heißen die Gegner SG DJK Rimpar (10.30 Uhr), HT München (13.30 Uhr) und SC Vöhringen (15.30 Uhr). Platz 1 + 2 qualifiziert sich für die Bayernliga, Platz 3 + 4 für die Landesliga.

Landesliga-Quali, weibl. B-Jugend
In der 3. Quali-Runde zur Landesliga spielt die weibl. B-Jugend des HC Forchheim am Sonntag in Neutraubling um 10.45 Uhr gegen Tuspo Heroldsberg, um 13 Uhr gegen den TSV Schleißheim, um 14.30 Uhr gegen die SpVgg Diepersdorf und um 16 Uhr gegen die SG Mintraching/Neutraubling. Platz 1 + 2 + 3 qualifiziert sich für die Landesliga, Platz 4 + 5 für die ÜBOL.

ÜBOL-Quali, männl. A-Jugend
In der 3. Quali-Runde zur ÜBOL spielt die männl. A-Jugend des HC Forchheim am Samstag in Neutraubling um 10.45 Uhr gegen die JSG Fürther Land, um 13 Uhr gegen den SV Puschendorf, um 14.30 Uhr gegen den HV Oberviechtach und um 16 Uhr gegen den TSV Neutraubling. Platz 1 + 2 + 3 + 4 qualifiziert sich für die ÜBOL, Platz 5 für die ÜBL.

ÜBOL-Quali, männl. C-Jugend
In der 3. Quali-Runde zur ÜBOL spielt die männl. C-Jugend des HC Forchheim am Samstag in Ansbach um 10.45 Uhr gegen den HC Bamberg, um 12.15 Uhr gegen den TV Gunzenhausen, um 13.45 Uhr gegen die HG Ansbach und um 15.15 Uhr gegen die SG Helmbrechts/Münchberg. Platz 1 + 2 + 3 + 4 qualifiziert sich für die ÜBOL, Platz 5 für die ÜBL.