Vorschau auf das Wochenende 4./5.5.

An diesem Wochenende starten die Qualifikationsspiele für die Winterrunde 2019/20.
Vom HC Forchheim sind am Samstag und Sonntag zwei Teams im Einsatz: Dabei genießt die männliche A-Jugend im Kampf um ein Landesliga-Ticket Heimvorteil in der Realschulhalle:
Die HC-A-Junioren um Trainer Thomas Drummer spielen am Samstag um 10.30 Uhr gegen die SG Auerbach/Pegnitz, um 13.30 Uhr gegen den TSV Gilching und um 15.30 Uhr gegen den TSV Rothenburg.
Die HC-C-Junioren um Trainerin Sabrina Molls spielen in der ÜBOL-Quali am Sonntag in Altenkunstadt gegen die SG Kunstadt/Weidhausen (11.30 Uhr), den TV Erlangen-Bruck (13.00 Uhr), den ESV Regensburg (15.15 Uhr) und den HC Hersbruck (16.45 Uhr).