SG Regensburg II - HC Forchheim

Vier-Punkte-Spiel für die Flippers in Regensburg

Nach der unnötigen Heimniederlage gegegn Altdorf steht für die Flippers jetzt ein echtes Vier-Punkte-Spiel auf dem Programm. Es geht zur Bayernliga-Reserve der SG Regensburg. Der Gastgeber rangiert derzeit mit einem Spiel mehr und 14:16 Punkten unmittelbar vor dem HC mit 13:15 Punkten. Um sich weiter im Tabellenmittelfeld festzusetzen, wäre ein Auswärtserfolg der Flippers dringend notwendig. Das ist zu schaffen, aber dafür muss die Mannschaft ihr Potenzial zumindestens zu einhundert Prozent und über die volle Spielzeit abrufen. Schon das Hinspiel war ein Krimi mit dem besseren Ende für den HC (26:25). Und auch das Rückspiel in Regensburg verspricht, ähnlich spannend zu werden. Für das junge Forchheimer Team wird es auch zu einem wichtigen Faktor werden, ob die lange Liste der Verletzten bis Samstag wieder etwas kürzer wird.
Das Spiel wird am Samstag um 14:30 Uhr in der Kerschensteiner-Halle in Regensburg angepfiffen. te