männl. D-Jugend

Männliche D-Jugend: erstes Turnier in Herzogenaurach

HC Forchheim - HSG Erlangen/Niederlindach 20:20
Im ersten Spiel der neuen Saison trat die Mannschaft gegen die HSG Erlangen/Niederlindach an. War man noch beim Heimturnier als klarer Sieger vom Platz gegangen, zeichnete hier von Beginn an ein enges Spiel ab. Dies lag aber vornehmlich an der mangelnden Chancenverwertung. Immer wieder wurde der gegnerische Torwart regelrecht angeworfen. In die Halbzeit ging es mit einem Tor Vorsprung.
Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild nicht. Die Forchheimer erspielten sich immer wieder freie Möglichkeiten, jedoch wurden diese zu selten genutzt. In der Schlussphase des Spiels wurde das Spiel zunehmend hektischer. Auch mehrmaliges Auffordern zur Ruhe von der Trainerbank verhallte. Nach Ende der Spielzeit stand es trotzdem 15:13 für die HCler. Da die Niederlindacher insgesamt 2 Torschützen mehr hatten, welche in der D-Jugend immer zum Ergebnis hinzugezählt werden, endete das Spiel offiziell 20:20 unentschieden.
Es spielten: Luis Hafner, Mattis Schüler, Kimi Büttner, Yannik Ihrke (3), Max Kessler (3), Niklas Frohs, Leon Händel (4), Kilian Hoepffner (2), Vincent Wetzler (3), Bastian Mathews, Markus Schreiber, Tolja Mokhir

SC Eltersdorf - HC Forchheim 9:25
Im zweiten Spiel des Tages trat man gegen den SC Eltersdorf an, welche in der letzten Saison eine sehr starke Mannschaft stellten. Allerdings hatten die Eltersdorfer einen großen altersbedingten Umbruch zu verzeichnen, und konnten zu diesem Spiel keinen Wechselspieler aufbieten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten (vergebene Möglichkeiten und einfache Ballverluste) war schnell klar, wer den Platz als Sieger verlassen würde. Die Abwehr arbeitete hervorragend und den Rest hielt der in beiden Spielen prima aufgelegte Keeper Luis Hafner. Im Verlaufe des Spiels wurde nun auch die Sicherheit im Abschluss gefunden, und nahezu jeder Spieler konnte sich in die Torschützenliste eintragen. Das Spiel endete somit mit 25:9 für Forchheim.
Es spielten: Luis Hafner - Mattis Schüler (1/1), Kimi Büttner (1), Yannik Ihrke (1), Max Kessler (1), Niklas Frohs (1), Leon Händel (2), Kilian Hoepffner, Vincent Wetzler (4), Bastian Mathews (2), Tolja Mokhir (3)

Zur Teamseite:

männl. D-Jugend



Weitere News

23.06.2022 - Allgemein - Vorbericht
Vorschau aufs Wochenende 25./26.6.
03.06.2022 - Erste - Vorbericht
HSG Nabburg/Schwarzenfeld - HC Forchheim
01.06.2022 - Allgemein
Spiel des Jahres 2022
29.05.2022 - Erste - Spielbericht
HC Forchheim - HG Amberg 25:20
28.05.2022 - Erste - Vorbericht
HC Forchheim - HG Amberg
28.05.2022 - Allgemein - Vorbericht
Vorschau aufs Wochenende 28./29.5.
23.05.2022 - Erste - Spielbericht
SV Obertraubling - HC Forchheim 29:31