männliche D-Jugend - Spielbericht

Mini-WM, Hauptrunde

Ungarn/HC Forchheim erreicht Finalrunde der Mini-WM ! Herzlichen Glückwunsch!

Unsere männliche D-Jugend steht in der Finalrunde der Mini-WM. Diese findet am 10./11.12.2022 statt.

Unsere D-Jungs haben am letzten Sonntag in der Hauptrunde der Mini-WM den HC Erlangen mit 12:11 besiegt und belegen damit im direkten Vergleich der drei punktgleichen Mannschaften (HC Erlangen, JSG Fürther Land und HC Forchheim), die alle 7:3 Punkte hatten, den zweiten Platz, weil sie im direkten Vergleich mit 2:2 Punkten (Sieg gegen Erlangen und Niederlage gegen Fürther Land) vor dem HC Erlangen rangieren, der 1:3 Punkte hat. Erster in der Hauptrunde wurde die JSG Fürther Land.

Herzlichen Glückwunsch an die Jungs und an die Trainer-/Betreuer*innen für diese großartige Leistung!

Sieger der Herzen!

Mit ungarischer Flagge im Gepäck ging es auch dieses Novemberwochenende für die D-Jungs nach Roßtal, um dort die Hauptrunde der Mini-WM zu bestreiten.

Lediglich im ersten Spiel gegen den JSG Fürtherland mussten unsere Mannschaft eine Niederlage einstecken (13:21).
Diese wurde jedoch im zweiten Spiel mit einem deutlichen Sieg gegen den HV Oberviechtach (17:5) fast schon wieder vergessen.
Bis zu diesem Zeitpunkt war es noch sehr unsicher, ob wir in die Finalrunde einziehen werden, da dies von einem Sieg gegen den HC Erlangen abhing.
Nicht nur die eigenen mitgereisten Fans aus Forchheim, sondern auch viele Zuschauer von anderen Vereinen fieberten bei dem Spiel gegen die starke Mannschaft aus Erlangen mit den Forchheimer Jungs mit.
Sogar die ungarische Flagge wurde von Kindern eines gegnerischen Vereins für uns als Glücksbringer geschwungen.

Mit dieser fantastischen Unterstützung und einer sehr harmonisch und konzentriert spielenden Forchheimer Mannschaft gelang unseren Jungs der Sieg gegen den HC Erlangen mit 12:11.

Obwohl wir zu diesem Zeitpunkt noch im Glauben waren, dass wir an der WM nicht mehr teilnehmen würden, - da wir nach der Tordifferenz auf Platz 3 lagen - und nur die zwei Erstplatzierten in die Finalrunde einziehen sollten, - waren alle Spieler und Trainer mit diesem Ergebnis sehr zufrieden.
Auch das Lob und der Zuspruch der anderen Vereine trug sehr dazu bei, dass wir mit einem Lächeln im Gesicht den Nachhausseweg antreten konnten.

Dass wir aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs gegen den HC Erlangen nun doch noch weiter an der WM teilnehmen können, wurde uns erst einen Tag später mitgeteilt, was uns natürlich noch mehr erfreut!
Wir haben es somit unter die besten 8 Mannschaften in Bayern geschafft und fiebern jetzt der Finalrunde entgegen,
die am 10./11. Dezember 2022 gespielt werden wird und bei der wir auf die sehr starken Mannschaften der DJK Waldbüttelbrunn, HSC Coburg und JSG Fürther Land treffen werden.

Zur Teamseite:

männl. D-Jugend



Weitere News

06.12.2022 - weibliche D-Jugend
Weibliche D-Jugend steigt in die BOL auf!
06.12.2022 - männliche C-Jugend - Spielbericht
JSG Würzburg/Lengfeld - HC Forchheim 33:36
05.12.2022 - weibliche A-Jugend - Spielbericht
HC Forchheim - SV München Laim 42:28
05.12.2022 - Damen - Spielbericht
ASV Cham - HC Forchheim 27:38
05.12.2022 - Herren I - Spielbericht
SG Auerbach/Pegnitz - HC Forchheim 36:30
02.12.2022 - Damen - Vorbericht
ASV Cham - HC Forchheim
02.12.2022 - Herren I - Vorbericht
SG Auerbach/Pegnitz - HC Forchheim
02.12.2022 - Allgemein - Vorbericht
Vorschau aufs Wochenende 3./4.12.
29.11.2022 - weibliche A-Jugend - Spielbericht
TSV EBE Forst United - HC Forchheim 42:26