weibliche B-Jugend - Spielbericht

HC Forchheim - ESV Regensburg 29:30

Weibliche B-Jugend verschenkt Punkte gegen den ESV Regensburg

Am Samstag empfing die weibliche B-Jugend den ESV Regensburg und wollte vor allem konstanter auftreten als im letzten Spiel gegen Allach. Beide Mannschaften starteten mit 6:4 Punkten in die Saison, sodass von einem engen Spiel ausgegangen werden konnte, wie es auch in den Spielen der beiden Mannschaften in der letzten Saison stets der Fall war.

Das Spiel startete wie erwartet umkämpft und keine Mannschaft konnte sich wirklich absetzen. Beide Abwehrreihen taten sich schwer mit dem gegnerischen Angriffsspiel, insbesondere mit dem Spiel über den Kreis, sodass es nach 7 Minuten bereits 6:6 stand. Die HC-Mädels schafften es dabei, sich schneller auf die Gegnerinnen einzustellen und konnten in der Folge stets vorlegen, sich aber nie entscheidend absetzen. Über 9:6, 15:14 und 19:15 ging es schließlich beim Spielstand von 19:17 in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte ließ die Konsequenz im Angriffsspiel der Forchheimerinnen leider wieder deutlich nach und der HC agierte in vielen Situationen unnötig hektisch. Regensburg konnte schnell aufschließen und selbst in Führung gehen, das Spiel blieb aber insgesamt, auch aufgrund einer hervorragenden Forchheimer Torwartleistung, vollkommen ausgeglichen und in der 40. Spielminute stand es 26:26. Die HC-Mädels erarbeiteten sich bis drei Minuten vor dem Ende zwar eine Zwei-Tore-Führung, bekamen 30 Sekunden vor dem Ende dann aber wieder den Ausgleich. Ein schneller Ballverlust gab den Regensburgerinnen noch die Chance auf den Sieg, welche diese nutzten und schließlich 29:30 gewinnen konnten.

Nach dem Abpfiff waren die B-Mädels verständlicherweise extrem enttäuscht, müssen nun aber nach vorne schauen und die richtigen Lehren aus dem Spiel ziehen und im Training entsprechend arbeiten, um die letzten drei Spiele der Hinrunde möglichst erfolgreich zu bestreiten. Dabei tritt der HC im nächsten Spiel zunächst auswärts beim TSV Forst United an, welcher aktuell einen Platz vor den Forchheimerinnen platziert ist.

Es spielten: Michelle (Tor); Hannah, Ema, Nora, Maria, Line, Frida, Mia, Elli, Chiara, Sophie, Emmi und Sophia. tw

Zur Teamseite:

weibl. B-Jugend



Weitere News

06.12.2022 - weibliche D-Jugend
Weibliche D-Jugend steigt in die BOL auf!
06.12.2022 - männliche C-Jugend - Spielbericht
JSG Würzburg/Lengfeld - HC Forchheim 33:36
05.12.2022 - weibliche A-Jugend - Spielbericht
HC Forchheim - SV München Laim 42:28
05.12.2022 - Damen - Spielbericht
ASV Cham - HC Forchheim 27:38
05.12.2022 - Herren I - Spielbericht
SG Auerbach/Pegnitz - HC Forchheim 36:30
02.12.2022 - Damen - Vorbericht
ASV Cham - HC Forchheim
02.12.2022 - Herren I - Vorbericht
SG Auerbach/Pegnitz - HC Forchheim
02.12.2022 - Allgemein - Vorbericht
Vorschau aufs Wochenende 3./4.12.
29.11.2022 - weibliche A-Jugend - Spielbericht
TSV EBE Forst United - HC Forchheim 42:26