Erste - Vorbericht

HC Forchheim - SV Buckenhofen

Flippers heiß aufs Derby

Am kommenden Samstag "gastiert" mit dem SV Buckenhofen der Stadtrivale beim HC Forchheim. Die Männer vom SV Buckenhofen unterlagen in ihrem ersten Spiel dieser Saison mit nur einem Tor gegen den TV Altdorf. Die Forchheimer sollten also gewarnt sein, da man ja selber in Altdorf denkbar knapp unterlag. In der Trainingswoche der Flippers richtete sich der Fokus natürlich voll und ganz auf das Derby. "Nach der Pandemie-Pause ist es schwierig, sich auf einen Gegner vorzubereiten", so Trainer Matthias Gieck, "wir haben weiter am eigenen Spiel gefeilt und werden versuchen, den ein oder anderen Fehler weniger zu machen." Aus dem Lager der Verletzten gibt es wenig Neuigkeiten, so dass mit fast identischer Mannschaft wie gegen Herzogenaurach gerechnet werden kann.
Am Wochenende wird es wieder auf eine starke Teamleistung und eine gute Abwehrarbeit ankommen. Einen Favoriten für das Spiel gibt es laut dem Trainerduo Samel/Gieck nicht, da ein Derby bekanntlich seine eigenen Gesetze schreibt.
Die Männer des HC Forchheim freuen sich, endlich wieder in einer gefüllten Halle spielen zu können. Anwurf ist am Samstag um 17.30 Uhr in der Realschule Forchheim. mg

Im Anschluss um 19.30 Uhr findet in der Realschulhalle das Stadtderby der Zweiten Mannschaften statt.

Zur Teamseite:

Männer I



Weitere News

26.11.2021 - Allgemein
Spielbetrieb unterbrochen!
25.11.2021 - Damen - Vorbericht
HC Forchheim - SG Helmbrechts/Münchberg abgesagt
23.11.2021 - Damen - Spielbericht
HC Forchheim - HSG Pleichach 16:34
22.11.2021 - weibl. B-Jugend
HSG Freising/Neufahrn – HC Forchheim 13:28
19.11.2021 - Allgemein
Hygienekonzept des HC Forchheim 21/22
18.11.2021 - Damen - Vorbericht
HC Forchheim - HSG Pleichach
15.11.2021 - Erste - Spielbericht
HC Forchheim - HSG Erlangen/Niederlindach 28:29