Erste - Spielbericht

HC Forchheim - SV Obertraubling 41:34

HC gelingt höchster Saisonsieg gegen den SV Obertraubling

Eine torreiche Begegnung bekamen die Zuschauer am Samstag in der Realschulhalle geboten. Der HC mit zwei Siegen in Folge befand sich gegen das Tabellenschlusslicht in der Favoritenrolle. Die Flippers benötigten aber gut zehn Spielminuten, um dieser Rolle auch gerecht zu werden. Dann gelang es, die Führung von 7:6 kontinuierlich auszubauen, über 11:6 und 17:10, bis zum Halbzeitstand von 22:15. Die Gäste hatten der schnellen und effektiven Offensive wenig entgegenzusetzen. Daran änderte sich auch in der zweiten Spielhälfte wenig. Auf bis zu zehn Tore (28:18, 30:20; 38:28) konnten die Forchheimer den Vorsprung ausbauen, der Sieg kam niemals in Gefahr. Da konnten die Zuschauer auch über einige unkonzentrierte Aktionen in der Abwehr hinwegsehen. Am Ende stand mit 41:34 der höchste Saisonsieg der Flippers auf der Anzeigetafel. Mit nunmehr drei Siegen in Folge hat der HC jetzt den Anschluss an das Tabellenmittelfeld geschafft. Im nächsten Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn in Altdorf wird der HC aber sicherlich deutlich mehr gefordert werden, wenn es darum geht, erstmals wieder ein ausgeglichenes Punktekonto zu erreichen.

HC Forchheim: Jerome Farra, Kai Roth; Yannik Schulz (8), Thomas Halota (4), Andi Mückusch (3), Colm Thiel (4), Tobias Distler (1), Philipp Opitz (6), Marco Rost (5), Christoph Mach (5), Tobias Hallmann (5/3), Alex Stöckl, Christian Fürch. te

siehe auch
Bericht in den NN

Weitere News

22.03.2020 - Allgemein - Vorbericht
Wir machen stark - Fit mit dem DHB und dem BHV
12.03.2020 - weibl. D-Jugend
Saisonabschlussbericht der weibl. D-Jugend
11.03.2020 - weibl. C-Jugend - Spielbericht
HC Forchheim - TSV EBE Forst United 26:28
08.03.2020 - Damen - Spielbericht
HC Forchheim - 1. FC Nürnberg 19:23
08.03.2020 - Erste - Spielbericht
HC Forchheim - SG Auerbach/Pegnitz 27:36
06.03.2020 - Erste - Vorbericht
HC Forchheim - SG Auerbach/Pegnitz
06.03.2020 - Damen - Vorbericht
HC Forchheim - 1. FC Nürnberg
06.03.2020 - Allgemein - Vorbericht
Vorschau aufs Wochenende 7./8.3.