Erste - Spielbericht

HG Amberg - HC Forchheim 22:26

HC Forchheim revanchiert sich für die Hinspielniederlage

Die Ausgangslage vor dem Spiel war beiden Mannschaften klar: Wer heute die Punkte mitnimmt, kann sich im Mittelfeld der Tabelle festsetzen. So begann auch das Spiel auf beiden Seiten, nervöse Anfangsphase mit einfachen Ballverlusten und Abschlussschwäche auf beiden Seiten. Bis zur 15. Minute konnten sich die Gastgeber aus Amberg ein wenig absetzen (8:5). Durch einen Torwartwechsel der Forchheimer, Jerome Farra stand nun zwischen den Pfosten, stabilisierte sich die Abwehr und die Flippers ließen nur noch drei Treffer bis zur Pause zu. Im Angriff lief es etwas runder und man konnte bis zum Halbzeitpfiff auf ein Tor zum 11:10 verkürzen. Nach der Pause entwickelte sich eine sehr offene Partie. In der 39. Minute ging Forchheim mit 17:18 durch ein Tor von Thomas Halota in Führung. Halota und Hallmann waren es auch, die mit ihrer kämpferischen Einstellung die Mannschaft in der Abwehr zusammen hielten. In der Folge verpassten es die Gäste, sich über die gute Abwehrleistung abzusetzen. Leichte Ballverluste, überhastete und schwache Abschlüsse verhinderten dies. Beim 21:21 in der 52. Minute war das Spiel noch völlig offen. Doch die Abwehr, mit einem an diesem Tag überragenden Jerome Farra im Tor (19 Paraden), ließ in der Folge nur noch ein Tor zu und im Angriff spielte man nun konsequenter bis zum erfolgreichen Torabschluss. Routinier Tobias Hallmann verwandelte in der 59. Minute seinen siebten 7-Meter souverän zum 22:25. Mit diesem Treffer waren alle Zweifel beseitigt und die Forchheimer gingen trotz einiger Schwächen als verdienter Sieger mit 22:26 vom Platz.

HC: Roth, Farra; Schulz, Halota (5), Mückusch (1), Distler (2), Engel, Opitz (1), Klingert, Stöckl, Rost (2), Mach (3), Hallmann (11/7), Fürch (1). mg

Weitere News

13.02.2020 - Erste - Vorbericht
HC Forchheim - SV Obertraubling
13.02.2020 - Damen - Vorbericht
SC Schwabach - HC Forchheim
13.02.2020 - Allgemein - Vorbericht
Vorschau auf das Wochenende 15./16.2.
12.02.2020 - weibl. D-Jugend
Weibl. D-Jugend weiterhin ungeschlagen
12.02.2020 - männl. C-Jugend - Spielbericht
HSC Coburg II - HC Forchheim 24:25
11.02.2020 - weibl. C-Jugend
SV München Laim – HC Forchheim 28:35
09.02.2020 - Erste - Spielbericht
HG Amberg - HC Forchheim 22:26