HC Forchheim - ESV Regensburg

Schwerer Gegner zum Saisonstart: Flippers starten gegen die Eisenbahner

Auch in der BOL beginnt wieder der Spielbetrieb und auf die Flippers wartet gleich eine der Topmannschaften der Liga. Der ESV Regensburg, Vizemeister des Vorjahres, dürfte auch in diesem Jahr wieder zu den Titelaspiranten gehören. Das wird keine leichte Aufgabe für die Mannschaft um das Forchheimer Trainergespann Carra/Gieck! Zu den Flippers sind ein paar junge Talente gestoßen, aber auch die Routiniers Tobias Hallmann und Christian Fürch werden in dieser Saison wieder das HC-Trikot tragen. Nach einer intensiven Vorbereitung darf man gespannt sein, was aus dem Training bereits erfolgreich umgesetzt werden kann und wie sich die Mannschaft gegen die Favoriten aus der Oberpfalz schlagen wird.
Das Saisonziel lautet, nichts mit dem Abstieg zu tun haben und sich im oberen Tabellendrittel zu etablieren. Um das zu erreichen, hoffen die Beteiligten natürlich auch darauf, endlich mal nicht vom Verletzungspech der vergangenen Spielzeiten verfolgt zu werden. Und auch auf die Unterstützung der Zuschauer wird es ankommen. Die können sich zum Saisonauftakt gleich auf eine interessante Begegnung freuen.
Das Spiel beginnt am kommenden Samstag um 17:30 Uhr in der Realschulhalle. te