Weibl. B-Jugend für Landesliga qualifiziert!

Die weibliche B-Jugend des HC Forchheim qualifiziert sich als ungeschlagener Turniersieger in einem spannenden Turnier für die Landesliga 2019/2020!

Etwas verschlafen starteten die HC-Mädels ins Turnier und konnten so nur ein Unentschieden gegen Tuspo Heroldsberg erspielen. Wesentlich aufgeweckter präsentierten sie die HC-Mädels im Spiel zwei. Aus einer starken Abwehr heraus konnte Schleißheim mit 15:8 bezwungen werden. Das Spiel drei ging gegen die bis dato ungeschlagenen und favorisierten Diepersdorfer Mädels. Diepersdorf erwischte den besseren Start und lagen schnell mit 6:2 vorne. Nach einer aufrüttelnden Halbzeitansprache setzten die HC-Mädels zum Sprint an und lagen kurz vor Schluss sogar 7:8 in Führung. Diepersdorf erzielte eine Minute vor Ende noch den Ausgleich. Nach einer schön herausgespielten Toraktion der HC-Mädels, die durch ein Foul rüde unterbunden wurde, gab es 5 Sekunden vor dem Ende noch einen 7 Meter für die HC-Mädels. Lieder konnte dieser nicht verwandelt werden und somit blieb es beim Unentschieden (8:8). Dennoch war klar, dieses Unentschieden reicht für die Qualifikation für die Landesliga. Das letzte Spiel gegen Mintraching war somit für das Weiterkommen nicht mehr relevant und wurde sehr knapp, nach einer 7:2-Halbzeitführung, mit 9:8 gewonnen. In vier knappen und spannenden Partien konnten die HC-Mädels besonders durch ihre starke Abwehrarbeit das Turnier für sich entscheiden. Wir sind stolz auf unsere weibliche B-Jugend und freuen uns auf viele spannende Spiele in der Landesliga! se

Tuspo Heroldsberg - HC Forchheim 9:9
HC Forchheim - TSV Schleißheim 15:8
SpVgg Diepersdorf - HC Forchheim 8:8
HC Forchheim - SG Mintraching/Neutraubling 9:8

Hintere Reihe: Trainer Steffen Bastian, Pia Contreras Blum, Luise Landmann, Anna Böckenholt, Ina Schröder, Jasmin Teltschik, Elena Marsching, Sarah von Neuenkirchen, Marie Mück, Trainer Stefan Endrizzi und Felix Alberth; vorne: Emma Reif, Anna König, Emma Bastian, Mirjam Ismailji, Josefine Jurkowski, Johanna Müller