SG Regensburg - HC Forchheim

Nach dem Spitzenspiel ist vor dem Spitzenspiel

Nachdem der HC durch den Auswärtssieg in Altdorf die Tabellenführung (8:2 Punkte) übernommen hat, wartet auf die Mannschaft von Thomas Ihrke gleich die nächste schwere Auswärtshürde. Die SG Regensburg, mit einem Spiel weniger derzeit Fünfter (6:2 Punkte) der Liga, ist sicherlich ein Gegner mindestens auf Augenhöhe. So wie auch die Flippers hat die SG die bisher einzige knappe Niederlage beim TV Erl.-Bruck kassiert. Da muss beim HC alles passen, wenn man aus Regensburg die Punkte entführen möchte. Es wird sicher eine ganze enge Partie, in der es keinen Favoriten gibt. In jedem Fall ein lohnendes Ziel für alle Fans, die die weite Fahrt nicht scheuen. Die Flippers freuen sich über jede Unterstützung.
Anpfiff ist am Samstag um 16:30 Uhr in der Kerschensteiner Halle in Regensburg. te