AH-Meisterrunde, 2. Spieltag

AH auf Meisterschaftskurs

Am 2. Spieltag der AH-Meisterrunde konnte der HC Forchheim die Tabellenführung erfolgreich verteidigen und sogar ausbauen. Mit einem 20:15-Sieg gegen die TS Herzogenaurach und einem überraschend deutlichen 15:11-Erfolg gegen den Titelverteidiger und letztjährigen Deutschen AH-Meister TV Altdorf haben die Forchheimer mit 7:1 Punkten bei noch zwei ausstehenden Spielen nun drei Punkte Vorsprung auf Altdorf (4:4). Die Entscheidung fällt am kommenden Sonntag in Altdorf, dort treffen die HCler auf den SVB und auf Altdorf.
Es spielten: Albrecht - Bastian (8), Donatin (1), Gerlach (1), Ihrke (4/3), Krüger-Sundhaus (3), Kunik (1), D. Sauer (8), Hallmann (9/6).