TG Heidingsfeld - HC Forchheim

Wie ziehen sich die Flippers bei den Hätzfelder Bullen aus der Affäre?

Nach zuletzt durchaus ansprechenden Leistungen dürfte die Auswärtshürde in Würzburg-Heidingsfeld doch eine Nummer zu hoch für den HC sein. Im Hinspiel kassierten die Flippers eine herbe Klatsche (21:41) und Siege in dieser Größenordnung sind reichlich zu finden in der Ergebnisliste der Hätzfelder Bullen. Für die Flippers gilt es, ohne Druck den Schwung aus den letzten Partien mitzunehmen und den Gegner so lange wie möglich zu ärgern. Dabei wird Trainer Gieck sicher schon die Vorbereitung das dann folgende Heimspiel gegen die HSG Fichtelgebirge im Blick haben.
Das Spiel beginnt am kommenden Samstag um 19:30 Uhr Sportzenrum Heidingsfeld. te